Schneller Hefekuchen mit Süßkartoffel [weizenfrei, vegan, zuckerfrei]

Und schon wieder ist die Hälfte der Woche rum… Gerade beschäftige ich mich mit mehreren angefangenen Blogbeiträgen – neben der obligatorischen, wöchentlichen Lauf-Dokumentation steht schließlich auch noch der Laufbericht zum Gettorf-Lauf am vergangenen Sonntag an, von der Physiotherapie gibt es auch etwas zu berichten, und dann brennt mir noch Einiges mehr in den Fingern. Na, ich sehe schon: das dauert noch! Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, versorge ich euch heute Morgen erst einmal mit dem Rezept zu meinem Hefekuchen Weiterlesen „Schneller Hefekuchen mit Süßkartoffel [weizenfrei, vegan, zuckerfrei]“

Laufen KW 21/2017 – Eskalationswoche

Mittwoch, 24.05.2017

Kurze, schnelle Einheiten solle ich aktuell vorrangig absolvieren, sagte man mir bei der Physiotherapie – zumindest war das eine von zwei unterschiedlichen Meinungen in Bezug auf meine Situation nach der Verletzung. Tatsächlich bin ich in den letzten Wochen, unabhängig von der Länge meiner Läufe, im Allgemeinen eher langsam durch die Gegend gelaufen. An manchen Tagen war mir das mehr als recht, an anderen langweilte es mich. Weiterlesen „Laufen KW 21/2017 – Eskalationswoche“

Laufen KW 20/2017

Mittwoch, 17.05.2017

Heute gab es – gemessen an der aktuellen Länge meiner Trainingsläufe – endlich mal wieder einen „langen“ Lauf. Das Wetter war grandios und ich kann jetzt schon garantieren, dass ich – der Mann nannte mich bisher manchmal liebevoll „Weißbrot“ – dieses Jahr endlich mal ordentlich Farbe annehmen werde. Die Grundlagen wurden heute gelegt. Nun ja, eine nahtlose Bräune wird es natürlich nicht, die ich beim Laufen in der Sonne gewinne… Da müsste ich es schon so machen wie das Pärchen, das ich auf meiner Laufrunde „erwischte“. 😉 Weiterlesen „Laufen KW 20/2017“

Pistazien-Törtchen ohne Backen (aka „Hulk-Gedächtnis-Törtchen“)

Wie ihr ja nun wisst, habe ich letzten Sonntag beim Ottendorfer Kanallauf unbeabsichtigt mal wieder alles gegeben und wurde dafür mit einer ganz passablen Zeit belohnt. 🙂 Am Nachmittag setzte dann leider das altbekannte „Post-Run-Tief“ ein, welches sich bei mir meist in Form von Kopfschmerzen und einer starken Couch- bzw. Bett-Anziehungskraft äußert. Weiterlesen „Pistazien-Törtchen ohne Backen (aka „Hulk-Gedächtnis-Törtchen“)“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑