Skip to content
10. Juni 2017 / Katja

Laufen KW 22/2017 – Physiotherapie und ein Wettkampf


Mittwoch, 31.05.2017

Nichts wirklich Spektakuläres. Insgesamt 7,61 km, wovon ich die ersten 5 (bis auf den gemächlichen Start) wie schon letzte Woche etwas schneller gelaufen bin. Hier als kleine Spielerei die Zwischenzeiten:

1 km – 5:51 min
2 km – 11:06 min (5:15 min)
3 km – 16:19 min (5:13 min)
4 km – 21:14 min (4:55 min)
5 km – 26:17 min (5:03 min)

Das etwas schnellere Tempo passte mir heute ganz gut, da ich mich ohnehin beeilen musste, um rechtzeitig zu meinem Physiotherapie-Termin zu erscheinen. 🙂

7,61 km – 42:09 min – Pace: 5:32 min/km – HF: 161 bpm

Freitag, 02.06.2017

Auch heute: nichts zu berichten, es gab nur einen kleinen „Einkaufslauf“ in moderatem Tempo. Im Anschluss daran durfte ich zu einem weiteren Physiotherapie-Termin, der meinen Unterschenkeln hübsche blaue Flecken bescheren sollte. Autsch!

5,8 km – 36:15 min – Pace: 6:15 min/km – HF: 135 bpm

Sonntag, 04.06.2017

Zum Wochenabschluss stand ein Wettkampf an, und zwar der Gettorf-Lauf, bei dem ich am Hauptlauf über 10 Meilen (16,09 km) teilnahm.  Einen ausführlichen Laufbericht findet ihr hier.

16,09 km – 1:23:27 Std. – Pace: 5:11 min/km – HF: 175 bpm

 

Gesamt-Kilometer KW 22/2017: 29,50 km

Advertisements
  1. Robert / Jun 10 2017 13:22

    Super Zeiten! Hätte ich auch gerne. Na, ja, über 500 m schaffe ich die inzwischen auch. Bin gerade beim Tempotraining. 🙂

    • Katja / Jun 11 2017 22:46

      Danke!
      Ich hoffe, du hast beim Tempotraining ordentlich Gas gegeben! 😉

  2. Robert / Jun 12 2017 11:57

    Die Zeiten waren ganz ok. Ich muss aber immer noch ein bisschen auf meine Knie achten. Will es nicht gleich wieder übertreiben.

    • Katja / Jun 12 2017 21:24

      Ja, da hast du natürlich Recht. Dann sagen wir, du hast so viel Gas gegeben, wie es vernünftigerweise ok war. 😉 Und das reicht auch vollkommen.

  3. sportlighted / Jun 13 2017 22:19

    Du läufst ja eigentlich jeden Tag. Machst du dann auch manchmal bewusst eine Tag nichts oder nur wenns sichs irgendwie ergibt (keine Zeit, keine Kraft, keine Lust, etc) Wie öft läufst du in der Woche dann so?

    • Katja / Jun 17 2017 21:59

      Wie jetzt, jeden Tag? Waren doch nur drei Tage. 😉 Aktuell komme ich über drei Läufe pro Woche nicht hinaus, aber in Zukunft sollen es möglichst wieder 4 werden.
      Ich habe aber auch feste Regenerationstage, klar. Mindestens einen Tag in der Woche gibt es gar keinen Sport (heißt bei mir: weder Laufen noch Krafttraining). Wenn es mal so richtig blöd läuft, werden es aber auch mal 2 bis 3 Tage… siehe letzte Woche.^^

      Auf lange Sicht lohnen sich die Regenerationstage auf jeden Fall, auch wenn man manchmal das Gefühl hat, sie gerade gar nicht zu brauchen.

      • sportlighted / Jul 3 2017 16:08

        Das klingt gut und logisch. Ich versuche auch immer einen Tag nichts zu tun. Klappt zurzeit ganz gut, weil mich nie so richtig das Lauffiber packt… Leider. Hoffe das kommt wieder 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: